Chronik

Die Story der Renegades

Die Renegades sind eine Gruppe von tanzbegeisterten jeden Alters.

Wir tanzen Country & Western Line Dance,Couple Dance, Partner Dance und Show-Formationstanz.

Wir  tanzen als eigenständige Gruppe seit 1999 zusammen. Zuerst als Interessengemeinschaft - und seit 2002 Country Westerntanz eine offiziell vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Sportart wurde, haben wir uns entschlossen einen eingetragenen gemeinnützigen Verein zu gründen und sind Mitglied im Bundesverband für Country Westerntanz (BfCW e.V.).

Dort nehmen unsere ausgebildeten undlizenzierten Trainer und Wertungsrichter regelmäßig an Fortbildungsseminaren teil.

Ein Highlight war 2004 die Teilnahme an der 1. Deutschen Meisterschaft des BfCW, die offiziell vom Deutschen Olympischen Sportbund anerkannt wurde. Die Renegades konnten bei diesem Turnier 6 "Deutsche Meister" Titel erringen und waren damit der erfolgreichste Verein Bundesweit.

Auch in den darauf folgenden Jahren konnten wir etliche Deutsche Meistertitel mit nach Hause nehmen. Und auch international errangen die Tänzer der Renegades etliche hervorragende Platzierungen und Titel.

Seit 2010 sind die Renegades der Ausrichter der German World of Dance

. Dies ist ein offenes Tanzturnier, bei dem keine Pflicht zur Mitgliedschaft besteht. Der Spaß am Tanzen und das Messen mit Gleichgesinnten an Turnieren, ist dabei oberstes Ziel

Auch auf privater Ebene sind wir oft gemeinsam unterwegs. Kegel- und Grillabende gehören genauso dazu, wie ein Ausflug oder was uns sonst so einfällt. Aber über all die Jahre sind wir die geblieben, die wir immer waren und bleiben unserem Motto treu:

Line Dance just for fun

 

 

So nun haben wir  genug von uns erzählt, wenn ihr uns näher kennen lernen wollt, dann nehmt mit uns Kontakt auf, oder kommt einfach in unseren Trainingsstätten vorbei.